Tick, du bist!

Tick, du bist!

Die Piratenkoalas sind wieder los! Neuerdings gibt es alle zwei Wochen eine Challenge von Create a Smile Stamps, die dieses tolle Stempelset gestaltet haben. Da mich die süßen Koalas ohne Ende inspirieren, muss ich natürlich dabei sein! Die erste Challenge lautet, einen Tag zu gestalten, wenn möglich mit den hauseigenen Dies für Tags. Das sind diese Ausstechformen für Profi-Ausschneidemaschienen wie die Big Shot. Das musste ich erstmal lernen. Gibt es eigentlich ein deutsches Wort dafür? Oder liege ich mit Ausstechformen schon richtig?

Jedenfalls besitze ich so ein teures Gerät natürlich nicht. Ich stelle mir die schon ziemlich gut und praktisch vor, aber nicht nur kostet das Gerät über 100 Euro, auch die Formen sind nicht ganz billig. So sitze ich hier schwitzend und hoffe, dass auch mein ganz gewöhnlicher rechteckiger Tag auf Wohlwollen stoßen wird. Gibt es eigentlich ein deutsches Wort für Tag? Anhänger?

Hier also mein kleiner Koala-Piraten-Anhänger. Die brillante und bestimmt noch nie dagewesene Idee war, das Thema „Tag it“ mit dem guten alten Kinderspiel „Tag you’re it“, zu deutsch Fangen, zu verbinden. Also huscht der eine Koala so schnell er kann aus dem Bild, während der andere im Baum sitzt und Ausschau hält. Aber gibt es auf der Insel vielleicht noch etwas zu entdecken, was unsere Koalas bei ihrem wilden Spiel übersehen?

Natürlich musste ich ein Dino-Ei verstecken. Auch das ganze Grünzeug habe ich wieder aus dem Stempelset Critters from the Past von Lawn Fawn gestempelt. Der Rest kommt aus dem Stempelset Alle Mann von Bord! von Create a Smile Stamps. Bei der Totenkopfflagge habe ich den Totenkopf mit Washitape abgeklebt, um nur die Outlines der Flagge stempeln zu können. Die Buchstaben kommen aus einem Alphabet-Stempelset, das ich mal günstig bei Tiger bekommen habe. Für die Speed Lines habe ich einen Stempel aus dem Set Gorgeous Grunge von Stampin Up genommen. Das Designpapier ist von Tedi. Immer noch super. Sieht man eigentlich, dass ich die Bändchen aus neugekauften Kleidungsstücken ausgeschnitten habe? Das ist so praktisch, weil sich so viele verschiedene Farben ansammeln. Und meistens braucht man ja keine ganze Rolle von einem Band.


14 Gedanken zu „Tick, du bist!

  1. Liebe Jacky,

    NATÜRLICH stößt Dein Anhänger auf Wohlwollen! Der ist total clever und süß! Uns die hauseigenen tags waren gar keine Bedingung 🙂 Ich freue mich sehr, dass Du dabei bist!
    Übrigens wäre „Stanze“ oder „Stanzform“ das wort für die dies 😉

    Ich hoffe, Du bist auch beim nächsten mal wieder dabei!

    Liebe Grüße aus dem CAS Hauptquartier,
    Christine

    1. Wow, danke für den lieben Kommentar, freue mich total. Und was gelernt habe ich auch noch. Stanzform macht total Sinn!
      Ich mache mit Sicherheit mal wieder mit.

  2. Halloo Jacky!
    Du hast die Koalas einfach wunderbar in Szene gesetzt! Ein sehr sehr schöner ‚tag‘!
    Danke, dass du uns deine tolle Kreation in unserer 1. Challenge gezeigt hast! Freue mich bei der nächsten Challenge auch ein Kreation von dir zu sehen!
    Grüße Farida

    1. Danke schön! Mit den Koalas kann man aber auch so viel anfangen, da sprudelt die Kreativität geradezu! Ich mache bestimmt mal wieder mit, finde die Challenges total super!

  3. Hallo Jacky,
    dein „Tag-it“ ist absolut genial. Die Szene ist total niedlich mit den Koalas Schön, dass du bei der CAS-Challenge teilnimmst. Viel Glück und ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen.
    Liebe Grüße Christine (CAS-Challenge DT)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.