Omas 90er Geburtstag

Omas 90er Geburtstag

Ich mache ja gerne gelegentlich Auftragsarbeiten im Freundeskreis. Dann höre ich mir immer gerne an, welche Vorlieben derjenige hat, der die Karte erhalten soll und wühle mich durch meinen Bastelfundus. Hier lautete die Maßgabe: Meine Oma wird 90, sie mag was alle Omas mögen, ein bisschen Kitsch, Blumen und Katzen. Herausgekommen ist dann diese Karte. Katzen haben in meiner Stempelkiste tatsächlich noch gefehlt, aber da ich diesen speziellen Stempelwunsch nun schon öfter gehört habe, habe ich mich endlich für ein Stempelset entschieden. Und dass, obwohl ich gegen die schrecklichen englischen Wortwitze der Sprüche in diesem Set allergisch bin. Bisher habe ich die gewünschten Katzen übrigens einfach durch Dinos ersetzt. Ist ja praktisch dasselbe.

Die Zahlen habe ich mit meiner nagelneuen Big Shot ausgestanzt. Ja, richtig, ich bin endlich unter die Profis gegangen und habe mir eine richtige Stanzmaschine zugelegt. Genau genommen ist sie mir zugelegt worden und zwar als Bezahlung für mehrere Jahre Streaming Account-Schmarotzertum. Was mir jetzt noch fehlt, ist eine Auswahl an Stanzen. Aber schon mit wenigen einfachen Stanzen kann man tolle Sachen machen. Die Zahlen werden mit Sicherheit noch oft zum Einsatz kommen. Das Besondere an dieser Karte? Sie ist zum Aufstellen!

Dadurch gibt es nur einen kleinen weißen Streifen für einen lieben Gruß, aber man hat mir versichert, das sei in Ordnung. Ansonsten habe ich versucht, Oma auch was zum Anfassen zu geben. Hinter der Katze ist ein weißes Satinband, der Spruch ist embosst und dadurch schön glatt erhoben, das Kätzchen kommt einem dank Abstandhalter etwas entgegen und die Zahl ist ganz glitzerig und rau. Die Karte steht außerdem dank einer Reihe weißer Halbperlen. Bei dem Blumenkranz handelt es sich um ein bei Action ergattertes Stanzteil. Die sind echt der Hammer!

Material

Papier: Kartenrohling aus grauem Tonkarton; Aquarell-Designpapier aus dem Block Lovely Mystery, gefunden bei Action; blaues Glitzerpapier; Katze gestempelt auf Bristol DinA4 Karteikarten von Exacompta

Stempel: Katze aus dem Set Meow You Doin‘? von Lawn Fawn (selbst der Name des Sets ist ein grässlicher Wortwitz, hilfe!!), Spruch aus dem Set Designer-Grußelemente von Stampin‘ up!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.